Loading...
Menu

Fachmagazin Architekturjournal Bremen

Home / Allgemein / Fachmagazin Architekturjournal Bremen

Hamburg (ots) – Wie alle anderen Großstädte ist auch Bremen konfrontiert mit aktuellen Herausforderungen der Stadtentwicklung, die auch das Bauen und Wohnen betrifft. Ein neu entwickeltes Leitbild soll die Richtung weisen in eine moderne Zukunft und gibt Antworten, wie sie gestaltet wird. Niedrige Grundstückspreise, eine gute Balance aus Angebot und Nachfrage, hohe Netto-Anfangsrenditen: Auf Bremen lässt sich bauen. An vielen Stellen der Stadt wird deshalb Großes bewegt. Die große Dynamik fußt auf der Stabilität des Immobilienmarktes. Wir stellen ein paar der attraktiven Projekte vor.

Hochwertige Inhalte

Bremen zählt mit gut 550.000 Einwohnern zu den zehn größten deutschen Städten. Die steigenden Bevölkerungszahlen in den letzten Jahren belegen die hohe Aufenthalts- und Lebensqualität der Stadt, die erfolgreich auf den Wohn- und Büroimmobilienmarkt ausstrahlt. Für die Überseestadt Bremen hat sich die Bezeichnung „Standort der Möglichkeiten“ inzwischen etabliert. In einem architektonisch reizvollen Nebeneinander aus Alt und Neu entstehen spannende Arbeits- und Lebenswelten mit einem breiten Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten.

Redaktionelle Inhalte und Konzeption von Twelve Media

Das sind unter anderem Inhalte im 200 Seiten starken Architekturjournal Bremen 2014. Es widmet sich in hochwertigem Design der zeitgenössischen Architektur und den Menschen, die sich damit beschäftigen. Twelve Media betreut das Fachmagazin im Bereich Redaktion und Corporate Publishing